Auf den Spuren von Sisi in Ungarn

Auf den Spuren von Sisi in Ungarn

Ungarn nahm in Kaiserin Elisabeths Herzen eine besondere Stellung ein. Entdecken Sie historische Plätze wie die Matthiaskirche, in der sie 1867 zur Königin von Ungarn gekrönt wurde, und Sisis Lieblingsschloss Gödöllő.

Programmvorschlag

Nach Anreise erleben Sie einen Folklore Abend mit traditioneller ungarischer Musik und Tanz in Budapest.

269

Preis pro Person ab

Zeitraum: ganzjährig

Inklusivleistungen:

  • 3 x Übernachtung inkl. FS im Mittelklassehotel Budapest Umgebung
  • 2 x 3-Gang Abendessen im Hotel (exkl. Getränke)
  • 1 x tradtioneller ungarischer Abend im Restaurant, inkl. 3-Gang Menü mit Wein und Schnaps
  • 1 x deutschsprachige Reiseleitung für Stadtrundfahrt Budapest
  • 1 x Eintritt Matthiaskirche
  • 1 x Eintritt und Führung Schloss Gödöllő
  • 1 x Eintritt Lázár Pferdepark mit Pferdeshow, Kutschenfahrt, inkl. 3-Gang Mittagessen, 1 Glas Wein, Mineralwasser, Kaffee, Schnaps und Pogatschen

Tipp:

Ausflug nach Herend zur ältesten Porzellanmanufaktur Ungarns. Die Erzeugnisse sind sowohl in der Silberkammer der Wiener Hofburg sowie im Schloss Gödöllő zu sehen, da die Kaiserfamilie das Herender Porzellan sehr schätzte. Am Abend erwartet Sie ein traditionell ungarischer Abend in einem Restaurant in Budapest.