Coburg – Das kleine Rio!

Coburg – Das kleine Rio!

Im Juli verwandelt sich Coburg in ein kleines Rio de Janeiro. In den Gassen und auf den Plätzen rund um die Coburger Innenstadt treten Samba-Gruppen aus aller Welt auf. Einst aus einer Schnapsidee entstanden, ist es heute das größte Sambafestival außerhalb Brasiliens. Rund 3.000 Sambistas und nicht zuletzt das einzigartige Flair im Herzen Coburgs sorgen dafür, dass das Sambafestival mittlerweile weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt ist.

Programmvorschlag

Anreise in Ihr gebuchtes Hotel. Abendessen im Hotel.

119

Preis pro Person ab

Reisetermin: 10.07. – 12.07.2020

Terminänderung vorbehalten!

Inklusivleistungen:

  • 2 x ÜN inkl. FS im Mittelklassehotel im Raum Coburg/Bamberg/Suhl
  • 1 x 3-Gang Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • 1 x Tagesticket Samba Festival – Samstag, 11.07.2020 in Coburg

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Zubuchbare Leistungen:

  • Tagesticket für den großen Samba-Umzug am Sonntag, den 12.07.2020