Ludwig² – Das Musical

Das Musical Ludwig² kehrt zurück nach Füssen

Nach der erfolgreichen Premiere kehrt das Musical „Ludwig²“ an den Originalschauplatz zurück: An den Forggensee mit Blick auf Ludwigs Traumschloss Neuschwanstein. Ab Mai 2019 hebt sich wieder der Vorhang im Festspielhaus in Füssen, einem der schönsten Theater Deutschlands, eingebettet in eine einmalige Naturkulisse. Freuen Sie sich auf ein großartiges Musical und auf ein erstklassiges Darstellerensemble. Das Musical Ludwig² mit der Musik von Konstantin Wecker, Christopher Franke und Nic Raine und dem Buch von Rolf Rettberg gehört zu den schönsten und ergreifendsten Werken des Genres überhaupt. Bühnenbild, Licht, Musik, Handlung, das Festspielhaus, der Blick auf das Schloss und die Allgäuer Berge verschmelzen zu einem Gesamtkunstwerk. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des bayerischen Märchenkönigs Ludwig II. Leben und Tod Ludwig II. sind bis heute ein Mysterium, das weltweit die Menschen in seinen Bann zieht. Der König bleibt ein ewiges Rätsel und bietet genügend Stoff für ein berührendes und zugleich spannendes Musical. Es ist Thriller und Melodram zugleich.

Programmvorschlag

Anreise ins königliche Allgäu. Gemütliches Abendessen im Hotel.

239

Preis pro Person ab

Termine:
17.05. – 19.05.2019
07.06. – 09.06.2019
14.06. – 16.06.2019
16.08. – 18.08.2019

Weitere Termine auf Anfrage!

Inklusivleistungen:

  • 2 x Übernachtung inkl. Frühstück im Hotel Bayerischer Hof 4* in Kempten
  • 1 x 3-Gang Abendessen im Rahmen der Halbpension inkl. 1 alkoholfreies Getränk
  • 1 x 3-Gang Abendessen „Ludwigs Buffet“ in Ludwigs Festspielhaus
  • 1 x Einführungsvortrag über die Geschichte des Hauses und des Musicals im Foyer des Theaters
  • 1 x Musical-Ticket „Ludwig²“ (Kat. 2) in Ludwigs Festspielhaus in Füssen
  • Sauna und Fitnessnutzung

Buchungshinweis: Weitere Ticket-Kategorien auf Anfrage und Verfügbarkeit!

Zubuchbare Leistungen:

  • Eintritt und Führung Schloss Neuschwanstein
  • Reiseleitung für Tagesausflug „Auf den Spuren von König Ludwig II“