Auf den Spuren des heiligen Papst Johannes Paul II

Papst Johannes Paul II., der den bürgerlichen Namen Karol Wojtyla trug, wurde am 18.05. 1920 in Wadowice geboren. Er verbrachte 40 Jahre in Krakau, bis er zum Papst gewählt wurde. Sein Pontifikat, eines der längsten unserer Geschichte, prägte nachhaltig die Endphase des „kalten Krieges” und auch die Zeit danach. Nach seinem Tod wurde er nicht nur vom polnischen Volk als Heiliger verehrt, sondern wurde am 27. April 2014 im Vatikan heiliggesprochen.

Programmvorschlag

Anreise und Abendessen in Ihrem Hotel.

185

Preis pro Person ab

Inklusivleistungen:

  • 3 x Übernachtung inkl. Halbpension im Mittelklassehotel in Krakau
  • 1 x ganztägige Stadtführung in Krakau
  • 1 x Eintritt und Führung Paulinerkloster in Tschenstochau
  • 1 x Eintritt und Führung im Salzbergwerk Wieliczka
  • 1 x Eintritt Kathedrale am Wawelhügel
  • 1 x Eintritt Marienkirche in Krakau

Tipp:

Auf Anfrage können wir für Sie gerne eine heilige Messe in einer Kirche Ihrer Wahl organisieren.